Stressmedizin

Chronischer Stress führt zu einer anhaltenden Erhöhung der Stresshormone Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol. Dadurch kommt es zum Auftreten vieler körperlicher Symptome und letztlich chronischen Beschwerden. Die folgenden Erkrankungen sind stressbedingt:


Metabolisches Syndrom

( gestörter Fettstoffwechsel, Bluthochdruck und Übergewicht)

Magen-Darm Beschwerden (Verdauungsstörungen, Reizdarm)

Störung der Immunabwehr ( häufige Infekte oder Allergien)

Hauterkrankungen (Ekzeme, Psoriasis, Pilzerkrankungen etc.)

Lungenerkrankungen (Bronchitis und Asthma)

Schlafstörungen

Panikattacken

Depressionen oder Reizbarkeit


Die Stressmedizin hilft den Ausmaß der Stresserkrankung zu diagnostizieren und erstellt einen ganzheitlichen Therapieplan. Dieser umfasst, nach der IGM Methode, folgende Elemente:


ERKENNEN von Ursache und Auswirkung - Die Grundlage

ENTSPANNUNG von Körper und Seele - um die Selbstheilkräfte zu stärken

ENERGIE STEIGERN: ERNÄHRUNG als Basis der STRESSRESISTENZ

EMOTIONEN meisten - die STRESSVERURSACHER bewältigen

EINSTELLUNG anpassen - die STRESSVERSTÄRKER neutralisieren


IGM ist der einzige Anbieter österreichweit, der auf ganzheitliche Stressmedizin spezialisiert ist. Wir arbeiten integrativ und interdisziplinär mit vielen anderen Ärzten, Therapeuten und Berater. Diese werden von uns nach den Kriterien bester Qualität ausgesucht.


Weiters steht IGM auch hinter den ganzheitlichen Gesundheitsseminaren: HILFE bei STRESS

HILFE bei STRESS & RAUCHEN

HILFE bei STRESS & ESSEN

HILFE bei STRESS & REIZDARM

HILFE bei STRESS & ALLERGIE

HILFE bei STRESS & RÜCKENSCHMERZEN

HILFE bei STRESS & DEPRESSION

HILFE bei STRESS & SCHLAFEN


IGM hat viele Werkzeuge zur Diagnose und Therapie von Stresserkrankungen entwickelt. Diese sind bei IGM erhältlich.


- Entscheidungsmodelle


- Behandlungsstrategien


  1. -Werkzeuge zur Diagnose


  1. -Therapieprotokolle


- Daten und Messungen


Anfragen an: Dr. Michaela Trnka




Stressmedizin muss ganzheitlich und integrativ arbeiten, um die komplexen Vorgänge, die zum Entstehen von Erkrankungen geführt haben, korrekt zu erfassen und zu behandeln. Dabei ist es wichtig, dass der Patient aktiv und informiert mitarbeiten. Wir arbeiten bewusst ohne Geräte ( sehr beliebt sind z.B. Bioresonanz oder Herzfrequenz-variabilität), da diese nur einen begrenzten, da rein körperlichen,  diagnostischen Wert haben. IGM Werkzeuge sind Kommunikation, Intuition und Erfahrung.

HILFE bei STRESS../Seminare/Hilfe_bei_Stress.html

Stressmedizin ist immer individuell, da Stress auch ganz verschieden erlebt und empfunden wird.

HOMEFruhjahrsputz.html